Gesundheitsförderungsprojekte

Das MEN führt seit seinem Bestehen vielfältige Projekte für männerspezifische Gesundheitsförderung durch.

Im Menü finden Sie die Seiten zu den einzelnen aktuellen Projekten sowie einen Ordner mit Informationen zu abgeschlossenen Projekten.

Für Männer mit Gewichtsproblemen bietet das Männergesundheitszentrum seit nunmehr 7 Jahren Kursprogramme an, in denen die Teilnehmer von einem multiprofessionellen Team bei ihren Lebensstiländerungen begleitet werden. Aktuell läuft das zweite "rundum gsund" Projekt.

Gesundheitsförderung für wohnungslose Männer und die Vernetzung der AkteurInnen in der Gesundheitsversorgung für diese Zielgruppe sind dem MEN gemeinsam mit FEM ein großes Anliegen - Informationen dazu finden Sie auf gleich zwei Projektseiten.

Im Dezember 2013 erhielt das Männergesundheitszentrum den Auftrag des Sozialministeriums, für männliche Betroffene von Menschenhandel entsprechend der Verantwortung aller EU-Länder ein spezifisches Unterstützungsangebot aufzubauen. Auf den Projektseiten MEN VIA finden Sie wesentliche Informationen zu diesem Projekt.